Bild 3

Darin finden sich viele Informationen über unser Pfarrleben in den vergangenen Monaten sowie eine Vorschau auf die kommenden Aktivitäten.

Online lesbar hier: PFARRNACHRICHTEN_Sommer22

Der Regenbogen war das Symbol bei der heurigen Erstkommunionfeier. “Ich bin bei dir bei Regen und bei Sonnenschein” – unter diesem Motto durften die Erstkommunionkinder Julius, Ema, Gabriel, Nina, Antonia, Pauline, Elsa zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Das Motto erinnert uns an Jesus, der bei uns ist alle Tage der Welt.

K800_DSC06421 - Kopie

Es war ein sehr gelungenes Fest, dass vom Familienchor, einem Quartett der Trachtenmusikkapelle und einer Harfenspielerin musikalisch gestaltet wurde. Im Anschluss feierten die Kinder im Refektorium und die Erwachsenen bei einer Agape im Kirchenhof. Die Trachtenmusikkapelle umrahmte die Feier mit schönen Musikstücken.

K800_DSC06423

K800_DSC06427K800_DSC06430

Gemeinsam mit den Emmausjüngern machten sich die Erstkommunionkinder des heurigen Jahres aus den Pfarren Aggsbach Dorf und Schönbühel auf den Weg, um im Ostermontagsgottesdienst Jesus zu begegnen und sich den Pfarren vorzustellen. So wie mit den Emmausjüngern geht Gott auch unsere Wege mit, die schönen und die schwierigen, bei Regen und bei Sonnenschein. Uns so zog sich auch das Thema Regenbogen und seine Farbenfülle durch den Gottesdienst: “Regenbogen – buntes Licht, deine Farben sind das Leben. Gott verläßt die Erde nicht, hat sein Zeichen uns gegeben.”

K800_2022-04-18 Vorst_EK_Kinder (17)

K800_2022-04-18 Vorst_EK_Kinder (12)

K800_2022-04-18 Vorst_EK_Kinder (8)

Den Auferstehungsgottesdienst feierte P. Alois mit der Pfarre, am Ostersontag war Pfarrer Waser zu Gast bei uns in Schönbühel.

K800_IMG-20220417-WA0013

K800_IMG-20220417-WA0009

Bei kühlem, aber sonnigen Wetter feierte die Pfarrgemeinde den Palmsonntag. Im Kirchenhof wurden die Palmzweige gesegnet und verteilt, in der Kirche wurde gemeinsam die Eucharistie gefeiert.K800_DSC05346 - Kopie K800_DSC05352 K800_DSC05361

K800_DSC05367

Auch heuer waren die Sternsinger wieder in unserer Pfarre unterwegs, diesmal gleich in 4 Gruppen. Wir danken den Kindern, Jugendlichen und BegleiterInnen für ihren Einsatz. Neben den Ministrantinnen und Ministranten aus unserer Pfarre unterstützten auch MinistrantInnen vom Stift Melk und SchülerInnen von P. Alois. Für die Fotos wurden die Masken kurzzeitig abgenommen. Insgesamt wurden 1.948,40 € ersungen. Herzlichen Dank für Ihre Gabe.

IMG-20220105-WA0000IMG-20220105-WA0001 IMG-20220105-WA0002 K1600_2022-01-05 Sternsinger (3)IMG-20220107-WA0001

Im Rückblick betrachtet gab es heuer wieder sehr viele gelungene Aktivitäten in unserer Pfarre als Hinführung auf das Fest WeihnachteEs begann mit einer Vorabendmesse am ersten Adventwochenende, wo die Adventkränze gesegnet wurden.

Am 1. Dezember gab es eine Bußfeier mit einer sehr außergewöhnlichen und ansprechenden Beleuchtung des Altarraumes.

IMG-20211201-WA0001

Am 6. Dezember kam der Nikolaus in die Kirche und auch viele Gäste sind gekommen.

IMG-20211206-WA0001 IMG-20211206-WA0005

Am Fest Maria Empfängnis feierten die beiden Pfarren Aggsbach und Schönbühel gemeinsam Gottesdienst bei uns in Schönbühel.

IMG-20211208-WA0001

Ein besonderes Erlebnis war auch die Roratemesse am Samstag der 3. Adventwochenende mit vielen Mitfeiernden.

IMG-20211218-WA0000 IMG-20211218-WA0007

Wieder sehr gut besucht war die Kinderweihnacht unserer Pfarre am Nachmittag des heiligen Abends.

2021-12-24 KIndermette (5) 2021-12-24 KIndermette (12)

Auch guten Anklang fand die Mette um 22 Uhr.

IMG-20211225-WA0002

Zum Jahresausklang feierten wir den Jahresdankgottesdienst, im Anschluss wünschten die Trachtenmusikkapelle musikalisch ein gutes Jahr.

DSC04543 DSC04553

Neue MinistrantinBeim Gottesdienst am 8. Dezember konnte P. Alois eine neue Ministrantin offiziell begrüßen: Antonia Pilter. Wir wünschen ihr viel Freude bei ihren Diensten als Ministrantin.

K800_2021-11-14 Jubelpaare_cAigner (4)Am 14. November fand die heurige Jubelmesse statt. Coronabedingt waren nur wenige Paare beim Gottesdienst, der aber sehr ansprechend gestaltet wurde. K800_2021-11-14 Jubelpaare_cAigner (3)

Nun ist es klar, wer zukünftig unsere Pfarre (und auch die Pfarre Aggsbach-Dorf) als Provisor leiten wird: Pater Alois Köberl OSB aus dem Stift Melk.

Stacks Image 12078

P. Alois  wurde 1982 geboren und stammt aus Ruprechtshofen. Im Jahr 2000 maturierte er am Stiftsgymnasium Melk. Es folgte ein Theologie- und Geschichtsstudium an der Universität Wien. Von 2007 bis 2015 war er Lehrer am Mary-Ward-Gymnasium in St. Pölten und ab 2009 zusätzlich noch Pas­toralassistent in der Dompfarre St. Pölten.

2015 erfolgte der Eintritt in das Stift Melk, wo er im September 2019 die ewigen Gelübde ablegte. Im November 2019 folgte dann die Weihe zum Diakon und am 6.  September 2020 die Priesterweihe. Neben seiner Hauptaufgabe , der Unterrichtstätigkeit am Stiftsgymnasium, leitet er den Bereich “Junge Pastoral”, das sind verschiedenste Angebote für junge Menschen.

Mit 1. Oktober 2021 kommt als neue Aufgabe die Provisortätigkeit in den Pfarren Schönbühel und Aggsbach-Dorf dazu.

Am Freitag, dem 8. Oktober gab es ein erstes Kennenlernen der Pfarrverantwortlichen aus Schönbühel und Aggsbach im Stift Melk, zu dem P. Alois einlud. Dieses begann mit einer gemeinsamen Messfeier, wurde mit einem ersten Gedankenaustausch über die Arbeit in den beiden Pfarren fortgesetzt und mit einem gemeinsamen Essen und gemütlichen Austausch beendet.

K800_IMG-20211008-WA0003

Wir wünschen unserem neuen Pfarrer Pater Alois alles Gute und Gottes Segen für seine neue Aufgabe, bei der er sich nach eigenen Aussagen “vor allem als Begleiter” der beiden Pfarren versteht und alle ganz herzlich zur aktiven Mitarbeit einlädt