Corona-Sicherheitsmaßnahmen bis Ostermontag aufrecht  https://orf.at/stories/3158665/

Die von der Bundesregierung angeordneten Ausgangsbeschränkungen bzgl. Coronavirus werden um drei Wochen verlängert. Wie Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitag, 20.3. bei einer Pressekonferenz sagte, sollen die Maßnahmen vorerst bis 13. April gelten. Bis zu diesem Tag wird es daher auch keine Gottesdienste in unseren Kirchen geben!

Vatikan: Keine Verschiebung von Ostern https://religion.orf.at/stories/3000284/

Trotz der weltweiten Corona-Krise hält der Vatikan am Osterfest zum vorgesehenen Datum am 12. April fest. Das entschied die zuständige Gottesdienstkongregation in einem am Freitag, 20.3. erlassenen Dekret. Bischöfe und Priester können die Gottesdienste von Gründonnerstag bis Ostern in Kathedralen und Pfarrkirchen „ohne physische Teilnahme von Gläubigen“ feiern.

Daraus ergibt sich, dass es die Feiern in der Karwoche und zu Ostern in der üblichen Form heuer nicht gibt. P. Bartholomäus wird jedoch – wie oben als Möglichkeit beschrieben – bei uns in der Pfarre die Gottesdienste alleine feiern. Er teilt folgendes mit:

“Ich feiere zu den angegenenen Zeiten die Gottesdienste ohne Gläubige in unseren Pfarrkirchen und werde entsprechend Palmbuschen/Zweige sowie Osterkerzen und Osterspeisen vor den Altar legen. Palmsonntag: 9.30Uhr Aggsbach; Gründonnerstag: 19 Uhr Schönbühel, Karfreitag: 19 Uhr Aggsbach, Karsamstag: 19.30 Uhr Schönbühel, Ostersonntag: 9.30 Uhr Aggsbach, Ostermontag: 7.30 Uhr im Stift Göttweig

Für Gläubige gibt es auch die Möglichkeit, über Radio und Fernsehen Gottesdienste mitzufeiern.

Der ORF weitet sein Angebot aus und überträgt in ORF III bis auf weiteres an jedem Donnerstag um 8 Uhr eine Messe mit Kardinal Schönborn und an jedem Sonntag um 10 Uhr eine Messe aus dem Wiener Priesterseminar. An diese Messe schließen dann jeweils im Rahmen der neu geschaffenen „Feier.Stunde“ spirituelle Impulse von Vertreterinnen und Vertretern anderer Religionsgemeinschaften an. Die Messübertragungen in den ORF Regionalradios finden wie gewohnt weiterhin an allen Sonn- und Feiertagen um 10 Uhr statt.

Religion im Fernsehen: https://religion.orf.at/tv/   Religion im Radio: https://religion.orf.at/radio/

 

Frühere Meldung: Bischöfliche Anordnung vom 11.3. für sämtliche Pfarren und Kirchenrektorate in der Diözsese St. Pölten: Alle Gottesdienste entfallen ab Montag, 16. März 2020 bis 3. April 2020.

Alle pfarrlichen und überpfarrlichen Veranstaltung in den Pfarren der Diözese St. Pölten (zB PGR-Sithungen, Pfarrcafe, Fortbildungen, Kirchenchorproben, Fastensuppenessen, Ministrantenstunden oder Vorbereitungsstunden für die Sakramente) werden abgesagt.
Im Wortlaut: 267-20-Anordnung-Pfarren-Corona-Virus.pdf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>